Erodierbedarf

Wo die mecha­ni­sche Bear­bei­tung von Werk­stof­fen an ihre Gren­zen stößt, beginnt das Ein­satz­ge­biet der Ero­si­ons­tech­nik. Sehr fei­ne For­men und Ober­flä­chen­struk­tu­ren las­sen sich auf die­se Wei­se fer­ti­gen. Auch in sehr har­ten oder hoch­fes­ten Mate­ria­li­en, wie zum Bei­spiel Hart­me­tall oder Tit­an­le­gie­run­gen.

Erodierdrähte – Werkzeuge für höchste Präzision

Ob blan­ke Mes­sing­dräh­te oder spe­zi­ell beschich­te­te Ero­dier­dräh­te – bei GALIKA bekom­men Sie genau das, was Sie brau­chen. Neben den übli­chen Spe­zi­fi­ka­tio­nen ach­ten wir bei unse­ren Dräh­ten auf beson­ders fei­ne und sau­be­re Ober­flä­chen.

Filter und Aufbereitungsanlagen – für sauberes und gleichmäßig ionisiertes Wasser

Bei der Ero­si­on hat der Zustand des Was­ser­ba­des gro­ßen Ein­fluss auf Mate­ri­al­ab­trag und Ober­flä­chen­gü­te. Unse­re Was­ser­fil­ter zeich­nen sich durch beson­ders star­ke Schmutz­mit­nah­me aus und sor­gen so zuver­läs­sig für sau­be­res Was­ser.

Fil­ter und Zube­hör

Res­in­tech Harz­tausch­be­häl­ter

Elektroden – für funkenerosive Bohrmaschinen und Senkerodiermaschinen

GALIKA bie­tet Start­loch­röhr­chen in allen gän­gi­gen Aus­füh­run­gen – zu beson­ders güns­ti­gen Prei­sen. Eben­so Elek­tro­den­halb­zeu­ge aus Kup­fer, Wolf­ram­kup­fer und Gra­phit. Je nach Anfor­de­rung sägen wir indi­vi­du­el­le Grö­ßen zu und berei­ten die Halb­zeu­ge auf Wunsch für Ihr Spann­sys­tem vor.

Metall­elek­tro­den

Gra­phit

Gali­ka Kata­log Ero­die­ren